Im Jahr 2018 war das durchschnittliche Video 4,07 Minuten lang, 33% kürzer als die 6,07 Minuten von 2017. Dieser Trend setzt sich bis ins Jahr 2016 fort, als die durchschnittliche Länge 13,14 Minuten betrug.

Die Mehrheit der Videos (73%) sind weniger als 2 Minuten lang. Nur sehr wenige Videos (nur 2%) fallen in den 10- bis 20-Minuten-Bereich, was zeigt, dass die meisten Videos entweder kurze Inhalte haben, die dazu dienen, wichtige Botschaften schnell zu vermitteln, oder längere Inhalte (20 bis 60 Minuten), wie z.B. Webinare, die ein tiefgehendes Bildungsniveau bieten. (vidyard)


Verwandte Artikel
  • Keine verwandten Artikel vorhanden!